Die W-Language für alles!

w-language_code_example

Die W-Language ( PDF: W-Language englisch ) ist die gemeinsame Programmiersprache für alle Entwicklungswerkzeuge von PC Soft.

Sie müssen das Programmieren mit der W-Language nur einmal lernen! Das ist übrigens sehr einfach, weil sie der bekannten Programmiersprache BASIC (VB, VB.NET, FreeBASIC usw.) sehr ähnlich ist und auch ähnliches Strukturen aufweist. Damit Sie aus der Vielzahl der hunderten Funktionen schnell die richtige Funktion herausfinden, hilft Ihnen der intelligente Code-Editor mit Syntax highlighting, Listung und Auto-Vervollständigung. zB werden IF – ELSE -END, SWITCH-Case-END, WHILE-END usw. Konstrukte werden sofort nach Eingabe der ersten Programmzeile als Skelett vorgeschlagen. Diese Funktionen können Sie in den „Optionen“ des Code-Editors an Ihre Vorlieben anpassen.

OOP / prozedural. Die W-Language kann prozedural verwendet werden, aber auch objektorientiert mit allem Drum und Dran. Der Zugriff auf die HFSQL Datenbank sowie alle anderen Datenbanken, auf die mit „Direct Access“ zugegriffen werden kann, kann mittels der sog. H-Befehle erfolgen. Auf alle diese Datenbanken und alle anderen, die per OLE DB oder ODBC angesprochen werden, wird mittels SQL-Befehlen zugegriffen. Ein SQL-Editor hilft dabei, optimierte SQL-Befehle zu erstellen.